Akteursrunde Niederhäslich

die 100 Jahre Stele macht Halt in Niederhäslich


Willkommen in "Deupodö", "Fleißheim" oder "Stahlingen": - so hätte diese Stadt heißen können, wenn nicht der pfiffige engagierte Bürger Hermann Henker "Freital" vor 100 Jahren ins Spiel gebracht hätte und eine damit schon mehrere Jahre andauernde Diskussion auch offiziell beendete.

Bereits 1895 sinnierten einige revolutionäre Geister über eine Vereinigung nach - was aber erst 25 Jahre später - am 14.02.1920 - in Folge politischer Veränderungen und der daraus resultierenden neuen Gesetzeslage - beschlossen wurde. Deuben, Potschappel und Döhlen vereinten sich schließlich am 01.10.1921 zu "Freital".

Der Namensgeber des Städtenamens Hermann Henker wurde am 06.02. 1863 in Weißig in eine Bergmannsfamilie hineingeboren. Doch schnell erarbeitete er sich in der Konsumgenossenschaft Rang und Namen und wurde schließlich Vorstandsmitglied in Potschappel. Politisch stark identifizierte er sich mit den Werten der 1916 gegründeten USPD. Beruflich wie politisch war ihm die Abhängigkeit von der Obrigkeit zuwider, nicht nur seine Gedanken waren frei, auch sein Schaffen – so steht der Name „Freital“ auch heute noch für ein „freies Tal“. Mit der Gründung der Stadt wurde er einer von 7 Stadträten und gestaltete fortan aktiv seine Heimat mit. Er starb am 17. Februar 1941 in Freital und noch heute gedenkt seiner die „Hermann Henker Straße“ an seine Verdienste für unsere Stadt.

Um die Bewohnerinnen & Bewohner auf das Jubiläum 2021 einzustimmen, wandert nun eine 880 Kilogramm schwere „100“ Cortenstahl - Stele durch die verschiedenen Ortsteile. Am 23. März 2019 wurde sie am Neumarkt enthüllt. Von dort zog sie am 12. September 2019 weiter nach Pesterwitz. Der nächste Halt war am 2. November 2019 in Niederhäslich.
Unser Poisentaler Männerchor begleitete die Übergabe der Stele musikalisch und übernahm die Patenschaft für eine neue Linde, um an den Gasthof "Die Linde" zu erinnern. Seinen Abschluss fand die kleine Feier mit einem Feuerwerk gesponsert von den Firmen Johannes Hauptmann und M. u. P. Weinlich GbR, für das leibliche Wohl sorgte Getränkehandel Mierisch e.K..

Wir danken dem Männerchor, welcher die Übergabe mit einer sehr guten Auswahl an Liedgut begleitete. An der Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass der Chor immer wieder singfreudige Männer sucht. 👐
Poisentaler Männerchor: externer Link

die 100 Jahre Stele macht Halt in Niederhäslichdie 100 Jahre Stele macht Halt in Niederhäslichdie 100 Jahre Stele macht Halt in Niederhäslich

19.November 2019, 11:33Uhr, Peggy Weinlich


zurück zur Übersicht